Loading...

ETAgrow ALPHA Hochleistungskühler für wassergekühlte LED-Pflanzenbeleuchtung

Der qualitativ hochwertige Wasserkühler ist ein essentieller Bestandteil der ALPHA-Serie von ETAgrow.

 499,00 899,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Produkt Details:

  • Kühlt die Leuchten mittels Wasserkühlung sehr effektiv und ist nahezu geräuschlos.
  • Das Kühlwasser nimmt die Abwärme der Leuchten auf und sorgt für eine hohe Lebensdauer und Effizienz der LEDs.
  • Heizt den Growroom nicht unnötig auf und sorgt für ein besseres Klima.
  • Kühlt bis zu fünf ETAgrow ALPHA-Leuchten.*
  • Benötigt nur 25-44 Watt für die Kühlung von 2100 Watt LED-Leistung

Beschreibung

ETAgrow ALPHA Hochleistungskühler

Ein qualitativ hochwertiger Wasserkühler ist ein essentieller Bestandteil der ALPHA-Serie von ETAgrow. Der Kühler pumpt das Kühlwasser durch alle >> ALPHA-Panels << und sorgt dafür, dass die Abwärme der Leuchten direkt an die Abluft abgegeben wird. So bleibt der Growroom angenehm kühl und die Leuchten arbeiten hocheffizient.

Die Wasserkühlung des ALPHA-Systems von ETAgrow sorgt also dafür, dass die Wärme die herkömmliche LED- und Natriumdampflampen einfach an den Growroom abgeben, direkt mit der bestehenden Abluftanlage nach draußen abgeführt wird. So wird der Wärmeeintrag um bis zu 40% verringert. Das schont Pflanzen, Mensch und Geräte und senkt den Energieverbrauch für die Klimatisierung signifikant.

Hocheffiziente Wasserkühlung

LEDs altern durch Hitze sehr viel schneller. ALPHA macht damit Schluss!
Niedrige LED-Temperaturen führen zu mehr Licht bei gleicher Leistung.

Der Wasserkreislauf des ALPHA-Systems nimmt auf dem Weg durch die Leuchten deren Abwärme auf und transportiert sie zum Kühler. Dort wird die Wärme an die Abluft abgegeben und abtransportiert.

Die Abwärme im Anbaubereich wird dadurch um 40% reduziert und es kann auch an sehr heißen Tagen auf eine Klimaanlage verzichtet werden.

Durch die modulare Bauweise kann das System auch zum Vorwärmen der Zuluft verwendet werden. Das System sorgt so für eine optimale Temperatur egal in welcher Umgebung.

Verwende deinen bestehenden Abluft-Lüfter

Um die Wärme der Leuchten an die Umgebungsluft abzugeben, wird der Kühler im Normalfall mit dem bestehenden Abluft-Lüfter verbunden. Der Kühler hat dazu wahlweise Luftanschlüsse für Lüfter mit einem 125mm oder 200mm Anschluss. Für andere Größen wie 100 mm oder 150 mm gibt es im Fachhandel entsprechende Verbindungsteile.
Da die Kühlleistung von der Leistung des Abluft-Lüfters abhängt, sind nachträgliche Erweiterungen oder Umbauten problemlos möglich und das System lässt sich einfach erweitern und anpassen.

Einfachste Montage ohne Werkzeug

Das ALPHA-System kann dank unserem Innovativen Push-Fit System in nur wenigen Minuten aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Die Verbindungsschläuche der Wasserkühlung werden einfach eingesteckt und verriegeln selbstständig. Für den Aufbau wird also kein Werkzeug benötigt und die Verbindungen sind sofort wasserdicht und sehr robust.

FAQ

Ja! Das ALPHA-System ist so konzipiert, dass die Wärme entweder mit der Abluft abgeführt wird (wärmere Umgebung) oder an die Zuluft abgegeben wird (kühlere Umgebungen). Gerade in einer kühleren Umgebung gibt es oft das Problem, dass die Luft über den Pflanzen zwar durch die Beleuchtung aufgewärmt wird, aber die Töpfe und Wurzeln der kalten Zuluft ausgesetzt sind. Das kann den Pflanzen schaden und demnach den Wachstumsprozess hemmen. Durch die vorgewärmte Zuluft erhöht sich die Temperatur der Wurzeln und die Nährstoffaufnahme wird verbessert. Das ALPHA-System hilft dir also auch in kalten Umgebungen perfekte Wachstumsbedingungen zu schaffen und sorgt für eine gleichmäßiges Klima.

Die Kühlung der Leuchten funktioniert über einen Wasserkreislauf. Dieser fließt durch alle Leuchten und transportiert die Wärme sehr effektiv zum Wasserkühler. Der Kühler gibt die Wärme dann je nach Anwendungsfall an die Ab- oder Zuluft des Zeltes oder Growrooms ab und das Wasser fließt zurück zu den Leuchten. Die Pumpe für diesen Kreislauf benötigt nur sehr wenig Leistung und es können mit nur 18 Watt bis zu 5 Leuchten gekühlt werden. Ein weiterer Vorteil des ALPHA-Kühlsystems ist, dass der Kühler mit Hilfe der Ab- oder Zuluft deines Systems arbeitet und dazu den schon vorhandenen Lüfter nutzt.

Die Wasserkühlung erhöht durch die sehr niedrige Betriebstemperatur die Lebensdauer der LEDs, steigert ihren Wirkungsgrad (mehr Licht bei gleichem Stromverbrauch) und ermöglicht es dem User, das Klima im Anbaubereich zu optimieren. Dadurch ergibt sich ein zusätzliches Sparpotential bei Heizung- und Kühlung.

Bei den Beleuchtungssystemen von ETAgrow kommt neben anderen Schutzmechanismen eine sogenannte SELV -Spannung (Save Electric Low Voltage) zum Einsatz. Das bedeutet, dass die elektrische Spannung an den Panels unter 60 Volt Gleichspannung liegt und damit für den Menschen selbst bei unsachgemäßem Gebrauch oder im Fehlerfall nicht gefährlich ist. Die Leuchten sind spritzwasserfest und die Stecker und Kabelverbindungen sind zur Gänze wasserdicht. Du kannst also beruhigt sein, das ALPHA-System ist vollkommen sicher!

LED-Leuchten produzieren zwar etwas weniger Wärme als andere Leuchten, sind jedoch im Gegensatz zu diesen auch sehr empfindlich gegenüber hohen Temperaturen. Während eine Natriumdampflampe im Inneren mehrere hundert Grad hat ist eine LED meist schon bei 150 Grad zerstört. Die LED erfährt schon bei 60-80 Grad einen beschleunigten Alterungsprozess und verliert deutlich an Effizienz. LEDs produzieren also weniger Wärme, müssen aber trotzdem besonders gut gekühlt werden, um ihre volle Effizienz- und Lebensdauer zu entfalten. Die Kühlung mit Wasser ist hier also als Premium-Lösung zu betrachten und bringt eine Kühlleistung, die sonst nur sehr schwer zu erreichen ist.

Das ALPHA-System setzt beim Kühlsystem auf Komponenten zur professionellen Wasserkühlung von Computern und aus der Schankanlagentechnik. Diese Bauteile sind von höchster Qualität und bieten eine hervorragende Lebensdauer, da sie normalerweise in sehr teuren Computern und Geräten eingesetzt werden. Probleme treten meist nur bei Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise in den Datenblättern auf und sind selbst dann sehr selten. Da sich im ALPHA-System meist weniger als 1l Wasser befindet, ist selbst bei einem groben Fehler in der Bedienung normalerweise nicht mit einem Wasserschaden zu rechnen, zumal das System sowieso meist in geschlossenen Zelten eingesetzt wird.

Nein! Die Wasserkühlung funktioniert als Kreislauf. Das bedeutet, dass das System nur einmal befüllt werden muss und anschließend zirkuliert das Wasser im Kreislauf. Das System verbraucht also kein zusätzliches Wasser im Betrieb.

Zusätzliche Informationen

Marke

ETAgrow